Ich unterstütze Sie dabei...

  • Ihren eigenen Wert zu erkennen.
  • wieder innere Ruhe, Glück und Zufriedenheit zu erleben
  • sich aus Abhängigkeiten zu befreien, um selbestimmt Ihr Leben zu gestalten.
  • Ihre Persönlichkeit weiterzuentwickeln
  • Ihre eigenen Grenzen besser zu achten
  • eingefahrene Verhaltensmuster, Denkweisen und Lebenseinstellungen zu hinterfragen
  • Lebenskrisen und Herausforderungen zu bewältigen
  • besser auf Ihre innere Stimme und Hinweise des Körpers zu achten, da Seele und Körper untrennbar miteinander verbunden sind.
  • die eigenen Gefühle zu achten und wahrzunehmen
  • Ihre Resilienz (psychische Widerstandskraft) zu stärken
  • einen gesundheitsfördernden Lebensstil zu führen
  • den eigenen Körper zu schätzen

         

       "Geh du vor", sagte die Seele zum Körper, "auf mich hört er nicht.

           Vielleicht hört er auf dich."

 

         "Ich werde krank werden, dann wird er Zeit für dich haben",

           sagte der Körper zur Seele.

           (Ulrich Schaffer, Autor)

# ANGST 

     

Welche Ängste beschränken Sie im Alltag, in Beziehungen und im eigenen Wohlbefinden?

 

# SELBSTWERT

     

Wenn der innere Monolog zu Angst, Zweifel und Depressionen führt. Erkennen Sie Ihren eigenen Wert!

 

Ein geringer Selbstwert hat seine Wurzeln oft in der Kindheit: Trennung von den Eltern, sexueller, emotionaler oder physischer Missbrauch, Vernachlässigung. Später im Leben können Krankheit, Kontrollverlust oder kritische Lebensereignisse dazu führen, dass man seinen eigenen Wert nicht mehr sieht. Ich kann Ihnen dabei helfen Ihre eigenen Stärken zu sehen, zu erkennen was Sie schon alles im Leben erfolgreich gemeistert haben, worauf Sie stolz sein können. Menschen mit einem guten Selbstwert wissen, dass Sie als Mensch einzigartig sind und dass sie nie daran scheitern können sie selbst zu sein.

 

Wenn Ihnen einige dieser Sätze bekannt vorkommen, wurde Ihr Selbstwert in frühen Kindertagen wahrscheinlich nicht im gewünschten Ausmaß entwickelt.

  • Ich sage oft Ja, obwohl ich eigentlich Nein sagen möchte.
  • Das Wohl anderer ist mir wichtiger als meines.
  • Meine Grenzen zu achten fällt mir schwer.
  • Ich hab ein schlechtes Gewissen wenn ich meine Interessen verteidige.
  • Ich bin enttäuscht, wenn andere meine Hilfe nicht honorieren.
  • Was andere über mich denken ist mir sehr wichtig.

 

# LEBENSKRISEN

     Sie müssen nicht alle Schwierigkeiten alleine meistern. Krankheit, Trauer und Schicksalsschläge gefährden

     die eigene Existenz. Professsionelle Begleitung hilft Ihnen dabei neuen Lebensmut zu entwickeln, um

     wieder gestärkt Richtung Zukunft zu gehen.

 

 

>>>  PERSPEKTIVEN sehen

                    Das Leben ist nie nur schwarz oder weiß, gut oder

                    schlecht. Erkennen Sie die vielen Nuancen

                    dazwischen und lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit 

                    auf das Positive. Verlassen Sie alte Gewohnheiten,

                    um Platz für Neues zu erhalten und Farbe in Ihr

                    Leben zu bringen.

 

>>>  SCHULDGEFÜHL

                   Schuldgefühle lähmen und halten einen klein. Schließen

                   Sie Frieden mit der Vergangenheit indem Sie erkennen,

                   dass Sie damals Ihr best Mögliches getan haben.

 

 

# PERSÖNLICHES WACHSTUM

      Stecken Sie in Ihren Gedanken fest?  Ich helfe Ihnen dabei, Ihre geistigen Limitierungen zu lösen und Ihr

      volles Potential zu entfalten. Lernen Sie Ihre eigenen Werte und sich Selbst zu priorisieren. Entdecken Sie

      was Sie wirklich glücklich macht, überwinden Sie alle Hindernisse und leben Sie Ihren eigenen Weg.

     

# RESILIENZ

      Stärken Sie Ihre seelische Widerstandskraft und bewältigen Sie Belastungen mit mentaler Stärke.

 

# STRESS / PSYCHOSOMATIK

       Herzrasen, Schlafbeschwerden, Verdauungsprobleme, Kopfschmerzen,... Decken Sie die wahren Auslöser

       Ihrer Stressreaktionen auf.  Fördern Sie Ihre eigenen Ressourcen und achten Sie bewusst auf Ihre

       Bedürfnisse, um psychosomatische Folgebeschwerden zu vermeiden.
Herzrasen, Schlaf- und Rückenbeschwerden,

                    Verdauungsprobleme, Kopfschmerzen ...

                    Decken Sie die wahren Auslöser Ihrer

                    körperlichen Stressreaktionen auf! 

                    Fördern Sie Ihre eigenen Ressourcen und

                    Widerstandskraft, reduzieren Sie Ihre

                    Stressauslöser und achten Sie bewusst

                    auf Ihre Bedürfnisse und Gefühle, um 

                    psychosomatische Folgebeschwerden

                    zu vermeiden. Stress löst im Körper ein

                    Feuerwerk an schädigenden biologischen

                    Vorgängen aus, das es zu verhindern gilt.

 

 

# DEPRESSION

      Entfernen Sie den grauen Schleier und lernen Sie sich selbst und das Leben wieder zu lieben.

 

# BEZIEHUNGSKONFLIKTE

     Was steht zwischen Ihnen und einer erfüllenden, liebevollen Beziehung?

     Welche negativen Dynamiken wirken in Ihrer Familie?

 

# ACHTSAMKEIT

     Lernen Sie im gegenwärtigen Moment zu leben, präsent im Hier und Jetzt zu sein.

     Eine Fixierung auf die Zukunft begünstigt Ängste - ein Leben in der Vergangenheit Depression und

     Traurigkeit.

 

# BURNOUT

      Achten Sie auf Ihre eigenen Bedürfnisse?  Woher bekommen Sie Kraft und Energie?