Praxis für Psychologie &

Achtsamkeit

Mag. Siegrun Bär

 

Klinische Psychologin

Arbeits- & Gesundheitspsychologin

 

___________________________

Blick vom Bisamberg auf die Donau, Langenzersdorf und den Leopoldsberg
Langenzersdorf im Norden von Wien / Bezirk Korneuburg

Was ich Ihnen anbiete:

 

Therapie bei Angsterkrankungen

Unkontrollierbare Ängste schränken Ihr Leben ein. Es gelingt Ihnen vielleicht nicht mehr, Ihre Aufgaben und Ziele optimal zu erfüllen.

Glücklich in Beziehungen sind Sie schon lange nicht mehr. Selbstzweifel plagen Sie ständig. Mit Unterstützung sind Angsterkrankungen gut heilbar, ohne dieser verstärken sich Angstdynamiken.

 


Grenzen setzen lernen - Selbstwert

Ein gesunder Selbstwert benötigt starke Grenzen. Lernen Sie, sich die Erlaubnis zu geben, Ihre Grenzen gegenüber anderen schützen zu dürfen. Zu oft haben Sie sich als Kind angepasst und verbogen. Durften nicht NEIN sagen. Diese Zeit ist vorbei.

 

Als erwachsener Mensch gilt es jetzt herauszufinden:

Was sind meine angelernten Muster?

Nach welchen Werten möchte ich wirklich leben?

Welche Bedürfnisse und Sehnsüchte fühle ich in mir?

Was fühlt sich nicht gut für mich an?

 

"Solange du deine eigenen Grenzen und Bedürfnisse nicht achtest, nimmst du dir

selbst deinen Wert. Tag für Tag.

Niemand anderer macht das für dich."

Praxisraum Mag. Siegrun Bär
Praxis im Frühling 2022


Beziehungsdetox

 

Toxische Beziehungsmuster und die Folgen emotionaler Traumatas der Kindheit auflösen, um sich endlich wirklich wertvoll und aufrichtig geliebt zu fühlen.

 

Beziehungsmuster und emotionale Triggerpunkte können nur dort vollständig heilen, wo sie entstanden sind. In     Beziehungen. 

 

 

 

  • Angst, Selbstzweifel, Stress, Scham, Prokrastination (Aufschieberitis), Depression, Beziehungsprobleme und ständiges Grübeln hängen zusammen

Wie entwickelte sich diese Dynamik?

Unsere 1. Beziehung haben wir mit unseren Eltern. Fühlen wir uns nicht bedingungslos geliebt, entwickeln wir Glaubenssätze darüber, was mit uns nicht stimmt. Wir erlernen, wie wir uns verhalten müssen, um von den Eltern Zuneigung und Anerkennung zu erhalten.

 

Dieser durchaus sinnvolle Innere Kritiker unserer Kindheit  macht uns im Erwachsenenalter das Leben sehr schwer, wenn wir diesen nicht entlarven.  Jetzt ist es an der Zeit den eigenen einzigartigen Wert zu fühlen und Verantwortung für das eigene Glück zu übernehmen.

 

Neue Wege erfordern neue Gedanken.

 

  • Selbst-Wert? Selbst-Akzeptanz? Selbst-Respekt? Selbst-Liebe?
  • Wer außer Ihnen SELBST, kann Ihnen das geben?

Welche Entscheidungen im Leben haben Sie nur deshalb getroffen, weil Sie Ihre gefühlte Minderwertigkeit und Schwäche vor anderen verbergen wollten?

 

“Nichts verändert sich, bis wir

uns selbst verändern

und plötzlich ändert sich alles”

 


Sie möchten schon lange etwas positiv

verändern, wissen aber alleine nicht wie?

Heute ist immer der beste Zeitpunkt für Ihre Weiterentwicklung!

Mag. Siegrun Bär

0660 / 1616123

gerne auch Terminvereinbarung via SMS


Fühlen Sie sich einzigartig und wertvoll?

Bei Ihrem Heilungsprozess geht es vorallem um Ihr angelerntes Selbstbild, über den Wert den Sie sich im Vergleich mit anderen geben.

 

Ich kann Ihnen dabei helfen, Ihr  Leben aus einer neuen Perspektive zu betrachten. Sie bekommen ein besseres Verständnis Ihrer Entwicklungsgeschichte und lernen endlich authentisch, glücklich  und erfüllt zu leben.


 

 Wir haben alle nur dieses eine Leben und die

einmalige Möglichkeit, das Beste daraus zu machen.

 

Lernen Sie wieder auf Ihre Gefühle, Bedürfnisse, Grenzen

und Ihren Körper zu achten. Eine verschüttete Fähigkeit,

die jeder von uns als kleines Kind hatte und die tief in uns schlummert. Niemand muss repariert werden. Das verschüttete Selbst gehört nur endlich wieder von allem angehäuften Ballast, wie es denn sein sollte, befreit.

 

Lebe DEIN Leben.

Du bist es wert glücklich zu sein!

Du bist als wertvoller Mensch auf die Welt gekommen.

 

 





Zufriedene KlientInnen sind mein Ziel

Zu erkennen, dass ich die wichtigste Person in meinem Leben bin, die es verdient wertschätzend behandelt zu werden, war ein unbeschreiblich befreiendes Gefühl. 
Alexandra, 52a

_______________

Ich habe mein Leben lang immer versucht, es allen recht zu machen. Wenn jemand mit mir nicht zufrieden war, war das für mich die Katastrophe. Jetzt weiß ich dass ich mich nie selbst geschätzt habe und darum abhängig vom Urteil anderer war. Das Coaching hat geholfen. Ich kann jetzt endlich so leben, wie es für mich am besten ist. Egal was andere darüber sagen. 
Karin, 56a

_______________

Meine Probleme in der Arbeit wurden immer größer. Durch den Leistungsdruck den ich mir zum Teil selbst gemacht habe, konnte ich in der Nacht nicht mehr durchschlafen. Im Coaching habe ich meine Einstellung zu Arbeit und Leistung reflektiert. Ich definiere mich jetzt nicht mehr nur über meine Leistungsfähigkeit. Die Arbeit macht mir wieder Freude und der Umgang mit meinen Kollegen ist viel entspannter.
Markus, 44a

_______________